This Job Vacancy has Expired!

Dozent (m/w/d) Kunst im Kontext mit Fokus auf zeitgenössische Kunst im

Posted on Mar 16, 2019 by Zürcher Hochschule der Künste

Zürich, Zürich Switzerland
Other
Immediate Start
Annual Salary
Full-Time

Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2800 Studierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.
-
Im Departement Kunst und Medien schreiben wir für den Studiengang Master of Fine Arts folgende Stelle ab Herbstsemester 2019 aus:

Dozent-/in Kunst im Kontext mit Fokus auf zeitgenössische Kunst im Tenure Track 80%

in Zürich

Wir suchen dafür eine/n Theroretiker-/in, Forscher-/in, Kurator-/in mit einer eigenständigen kritischen Praxis und Erfahrungen im institutionellen Bereich oder Verlagskontext. Beim Tenure Track handelt es sich um eine befristete Anstellung, die bei positiver Evaluation der Leistungen und der Eignung nach 4-6 Jahren zur Ernennung und Verleihung des Professorentitels "Kunst im Kontext" führt. Der Beschäftigungsgrad beträgt 80%, davon mindestens 20% im Leistungsbereich Forschung. Weiter gehören die Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung und Administration zu den Tätigkeiten dieser Qualifizierungsstelle.


Für diese Aufgabe erwarten wir eine umfassende Vertrautheit mit Diskursen der Kunst der Gegenwart sowie eine kuratorische und/oder publizistische Präsenz im internationalen Kunstkontext. Eine Vernetzung mit Institutionen und Persönlichkeiten im zeitgenössischen Kunstfeld sowie ein aktiver Austausch mit der künstlerischen Praxis sind selbstverständlich. Ein vertieftes Interesse an der Auseinandersetzung mit künstlerischer Forschung im universitären Bereich setzen wir ebenso voraus. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (PhD) oder eine gleichwertige Qualifikation im Bereich Kunstwissenschaft, Philosophie, Critical oder Curatorial Studies und haben bereits Erfahrungen in der Lehre und Forschung gesammelt


Wir bieten Ihnen eine interessante Zusammenarbeit mit internationalen Studierenden, einem herausragenden Netz von Künstler-/innen, Theoretiker-/innen als Lehrkräfte sowie ein Umfeld, in dem wir einen kritischen Umgang mit der künstlerischen Praxis und Forschung fördern. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, das Ihnen erlaubt, neben der Lehre eigene und transdisziplinäre Forschungs- und Dienstleistungsprojekte zu entwickeln und diese hochschulintern und in Kooperation mit in- und ausländischen Hochschulen durchzuführen.


Das Gehalt richtet sich nach der Besoldungsverordnung des Kantons Zürich. Der Arbeitsort ist Zürich und der Wohnort Schweiz (bevorzugt Zürich) Bedingung.

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind eine Voraussetzung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis zum 14. April unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in den Kalenderwochen 18 (bzw. Freitag 3. Mai) und 21 (bzw. Mittwoch 22. Mai) statt.

-
Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung: Donatella Bernardi (Studiengangsleiterin MFA) oder Swetlana Heger-Davis (Direktorin Departement Kunst & Medien)

-
Zürcher Fachhochschule
-
-

With some 2,100 students, the Zurich University of the Arts is one of the leading Universities of the Arts in Europe. The diverse study and research programs cover the areas of design, film, art, media, music, dance, theater, art education, and transdisciplinary studies.
-
The Department of Art & Media announces the following position for the Master of Fine Arts program beginning in the fall semester 2019:

Tenure-track lectureship (80%) in Art in Context with a focus on Contemporary Art

We are looking for a theoretician/researcher/curator with an independent critical practice and experience in the institutional realm or in publishing. This tenure-track post is a fixed-term position that leads to a professorship and the award of the title Professor of Art in Context, based on a positive evaluation of the lecturer's achievements and aptitude after 4-6 years. The position involves a 80% level of employment, with research accounting for at least 20% of the work. The successful candidate will also have administrative duties and take part in academic self-management.


The job requires a comprehensive knowledge of the discourses relating to contemporary art and an active presence in the fields of curating and/or publishing in the context of international art. Further prerequisites include a network of connections with institutions and figures in the realm of contemporary art and regular interaction with artistic practice, coupled with a deep-rooted interest in exploring artistic research in the university environment. The position requires a PhD or an equivalent qualification in the area of aesthetics, philosophy, critical studies, or curatorial studies and have experience in teaching and research.


We offer the possibility of interesting collaborations with international students, a superlative network of artists and theoreticians as faculty colleagues, and an environment in which we encourage critical engagement with artistic practice and research. The successful candidate will enter a richly varied work setting that will allow them to develop their own transdisciplinary research and service projects and implement these both within the university and in cooperation with other universities both in Switzerland and abroad.


The salary follows the pay schedule specified by the Canton of Zurich. The position is centered in Zurich and we are expecting the successful candidate to be based in Switzerland (preferably in Zurich).
An excellent knowledge of German and English is required.

We will be delighted to receive your full application package by 17th of April 2019. Please click on "Apply online" at the end of this announcement. Only online applications for this position will be accepted. Candidate interviews are currently planned for Friday, May 3, and Wednesday, May 22.

-

For further information, please contact: Donatella Bernardi (MFA program director) or Swetlana Heger-Davis (director of the Department of Art & Media)
-

-
Zürcher Fachhochschule
-
-

Reference: 672231586

Similar Jobs

Dozent (m/w/d) Kunst im Kontext mit Fokus auf zeitgenössische Kunst im

Zürich, Zürich Switzerland

Zürcher Hochschule der Künste